FANDOM


Takamagahara ist ein Ort , in dem Götter wohnen .

Nur Götter , die einen eigenen Schrein besitzen , dürfen dort wohnen . Das heißt , namenlosen Göttern wie z.B. Yato ist es verboten , Land in Takamagahara zu erwerben . Nachdem Hyori einen Schrein für Yato gebaut und ihm diesen geschenkt hat , kauft er sich ein kleines Stück Land dort .

Im Gegensatz zu Yato besitzt Bishamon ein großes Anwesen , indem alle ihre Shinkis sowie die Glücksgöttin selbst wohnen .

Kofuku hat zwar ihren eigenen Schrein , jedoch verbannte Ebisu sie vom heiligen Land .