FANDOM


Takamagahara ist ein Ort , in dem Götter wohnen .

Nur Götter , die einen eigenen Schrein besitzen , dürfen dort wohnen . Das heißt , namenlosen Göttern wie z.B. Yato ist es verboten , Land in Takamagahara zu erwerben . Nachdem Hyori einen Schrein für Yato gebaut und ihm diesen geschenkt hat , kauft er sich ein kleines Stück Land dort .

Im Gegensatz zu Yato besitzt Bishamon ein großes Anwesen , indem alle ihre Shinkis sowie die Glücksgöttin selbst wohnen .

Kofuku hat zwar ihren eigenen Schrein , jedoch verbannte Ebisu sie vom heiligen Land .

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.