FANDOM


Rabo ist der Hauptantagonist in der ersten Staffel und ein Gott des Unheils, wie einst Yato. Gerüchten zu Folge soll er auf Wunsch hin jeden töten können, seien es Shinkis, Menschen oder Götter. Er kennt Yato schon seit langer Zeit.

Aussehen Bearbeiten

Rabo ist ziemlich groß, mit langen, silberweißen Haaren und einem einzigen gelben Auge. Er trägt weite Kriegskleidung und ein Schwert auf dem Rücken. Über der Stelle, wo sein linkes Auge hätte sein sollen, trägt er eine Sonnenblende mit einem Zeichen darauf, das denen auf Noras Masken ähnlich ist.

Charakter Bearbeiten

Rabo erscheint zunächst als ein vorsichtiger und sorgfältiger Charakter; er misst bedacht die Kräfte und Fähigkeiten seiner Gegner, bevor er ihnen persönlich im Kampf gegenübertritt. Er genießt es, sich selbst flüchtig blicken zu lassen und seine Gegenwart anzudeuten. Er ist auch ein kalter, gefühlloser Charakter, der Menschen, Ayakashi und Götter gleichermaßen tötet.

Story Bearbeiten

Ursprünglich war Rabo ein Mensch, doch nachdem es auch nach seinem Tod schlimme Wünsche gab, wurde er als Gott wiedergeboren, um weiterhin zu töten. Er ist ein Gott des Unheils, und es ist bekannt, dass er Aufgaben annahm, um Ayakashi, Menschen und sogar andere Götter zu töten. Er arbeitete auch mit Yato zusammen. Er ist aufgewacht um seine ursprüngliche Position, Mordanfragen anzunehmen, wiederzuerlangen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Teleportation: Wie die meisten Götter ist er in der Lage, sich von verschiedenen Orten aus zu teleportieren, um seine Ziele schneller zu erreichen. Er kann dies jedoch viel schneller als andere Götter.

Wassermanipulation: Rabo kann Wasser manipulieren und dadurch Gegner angreifen, zum Beispiel indem er sie in einer Wasserkugel einsperrt, die von innen heraus nicht zerstörbar ist. Es könnte eine der Fähigkeiten sein, die Reiki/Nora ihm als seine Shinki verleiht.

Ayakashi herbeirufen: Es scheint, dass er dazu imstande ist, eine Reihe verschiedener Ayakashi zu beschwören und sie in einem Gefäß aufzubewahren, von dem aus er sie einfach wieder freigeben kann.

Hypnose: Während des Kampfes ist er fähig, sein Gegenüber zu hypnotisieren. Dies wurde gezeigt, als er mit den Worten "Erinnere dich" auf Yato einredete; es schien, als würde Yato in eine Art Trance geraten, bis Yukine seinen Namen rief.

Ayakashi absorbieren: Rabo hat die Fähigkeit, mit Ayakashi zu verschmelzen, was gezeigt wurde, als er den Sturm in seine linke Augenhöhle aufgenommen hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.